Everest erwirbt einen Büro- und Hotelkomplex im Ballungsgebiet Münchens

Gemeinsam mit Westport Capital Partners LLC kauft Everest Management die gemischtgenutzte Immobilie „Sonnenhöfe“ in Unterhaching an. Der Kaufpreis bewegt sich im mittleren zweistelligen Millionenbereich, deutlich unter den Wiederherstellungskosten des Objekts.
Everest übernimmt sowohl das Asset Management als auch das Property Management für die rund 26.000 m² umfassenden Büroflächen sowie für das 4* Hotel Holiday Inn mit seinen 257 Zimmern in der Liegenschaft. An dem Objekt mit dem Baujahr 1994 werden umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen stattfinden und im Zuge dessen die Leerstände durch Neuvermietung abgebaut. Als Vermietungsmanager wurde McCafferty Asset Management beauftragt.
Das Team von Everest Management freut sich auf neue und interessante Aufgaben bei der Umstrukturierung und Bewirtschaftung der Liegenschaft.